Kreißsaalführung in Dorsten
Jeder dritte Dienstag im Monat,
19.00 Uhr, Konferenzraum, Ebene 2
im St. Elisabeth-Krankenhaus,
Pf.-W.-Schmitz-Str. 1,
46282 Dorsten
Telefon 02362 29-54212
Kreißsaalführung
in Haltern am See

Jeder letzte Montag im Monat,
17.30 Uhr, Cafeteria
im St. Sixtus-Hospital
Gartenstr. 2, 45721 Haltern am See
Telefon 02364 104-24211




Liebe werdende Eltern,

Sie erwarten ein Baby und werden bald ganz neue, spannende und gewiss glücklich machende Erfahrungen sammeln. Wir, das Team der Geburtshilfe am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten und am St. Sixtus-Hospital Haltern, freuen uns darauf, Sie auf dem Weg dorthin begleiten zu dürfen. Schwangerschaft und Geburt stehen am Anfang jeder menschlichen Existenz und setzen neue, positive Akzente für Liebe und Partnerschaft. Die Gründung einer Familie stellt ein einmaliges Glückserlebnis für junge Menschen dar, das auch uns Hebammen, Schwestern, Ärztinnen und Ärzte immer wieder begeistert.

Ihre persönlichen Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen

Eine sorgfältige und vertrauensvolle Begleitung schwangerer Frauen ist uns daher außerordentlich wichtig. Größte Bedeutung haben für uns Ihre Fragen und der Abbau vielleicht unterschwellig vorhandener Ängste verbunden mit professioneller und menschlich wie fachlich kompetenter Unterstützung in allen Stadien der Schwangerschaft, damit die wunderbare Neuentstehung menschlichen Lebens für Sie als werdende Eltern zu einem nachhaltigen und glücklichen Erlebnis wird.

Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und Hebammen / ELTERNSCHULE

Die Geburtshilfe am St. Elisabeth-Krankenhauses Dorsten und am St. Sixtus-Hospital Haltern kooperieren intensiv mit den umliegenden Frauenärztinnen und -ärzten ebenso wie mit freiberuflich tätigen Hebammen, um gemeinsam größtmögliche Sicherheit in der Betreuung Schwangerer und ihre werdenden Kinder zu erreichen. Mit unserer seit Jahren etablierten ELTERNSCHULE möchten wir Sie darüber hinaus in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillperiode begleiten und unterstützen. Um unsere familienorientierte Geburtshilfe mit der bestmöglichen Sicherheit für Ihr Kind zu fördern, arbeiten wir in Kooperation mit dem Perinatalzentrum des Marienhospitals in Bottrop zusammen und können so eine Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft sowie die tägliche Präsenz eines Neonatologen gewährleisten.